Retourenabwicklung

Deine Zufriedenheit liegt mir besonders am Herzen. Um Dir, als Kundschaft von Allgaier-Allerlei, auch zukünftig faire Preise bieten zu können, ist es wichtig unnötige Retouren zu vermeiden. Denn weniger Retouren schonen Deinen Geldbeutel und besonders die Umwelt. Faire Preise, Nachhaltigkeit  und Umweltbewusstes handeln als Unternehmen, schaffe ich daher nur mit Deiner Hilfe.

Natürlich kann es trotzdem mal vorkommen, dass Dir ausnahmsweise mal ein Artikel nicht gefällt oder nicht Deinen Vorstellungen entspricht. In einem solchen Fall kannst Du diesen dann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen retournieren oder mir Deine Reklamation melden.

In der folgenden Darstellen erfährst Du, wie Du am einfachsten und kostengünstigsten Deinen Artikel zurücksenden

So läuft Deine Retoure oder Reklamation problemlos und schnell ab.

Wichtig: Eine Verbindung mit Deinem Gerät zu einem Drucker wäre von Vorteil und würde Deine Retourenabwicklung immens verkürzen.

  • 1. Formular Ausdrucken

    Im Link, den Du unterhalb finden kannst, kannst Du Dir das Widerrufsformular herunterladen und Ausdrucken. Das Formular fügst Du dann bitte Deiner Retoure / Reklamation ausgefüllt bei.

    Hier klicken für PDF-Download / Druck

  • 2. Online-Frankierung ausdrucken

    Im nachfolgenden Link wirst Du direkt zur offiziellen DHL-Seite weitergeleitet. Dort hast Du die Möglichkeit, Dir direkt eine Online-Frankierung auszudrucken. Die Kosten für die Rücksendung hast Du selbst zu tragen. Du erhältst nach Eintreffen der unbeschädigten Ware den Betrag, welchen Du auf Deiner Rechnung inkl. Versandkosten bezahlt hast von mir wieder.

    Zur Online-Frankierung von DHL

  • 3. Artikel einpacken & frankieren

    Nachdem Du die vorhergehenden Schritte erfolgreich durchgeführt hast, musst Du nur noch die Ware wieder sicher verpacken und Deine Frankierung auf Deinem Paket anbringen.

  • 4. Paket verschicken

    Als Nächstes bringst Du Deine Retoure nur noch zur nächsten Postfiliale und sendest es an mich zurück. Durch die Online-Frankierung hast Du dann den Vorteil, dass Du das Pakete lediglich noch abgeben musst. Weiterer Aufwand wie das Ausfüllen und Bezahlen des Frankier-Scheins bleibt Dir dann erspart.

  • 5. Informations E-Mail senden

    Wenn Du Dein Paket an den Versanddienstleister übergeben hast, ist es hilfreich mich kurz per E-Mail darüber zu informieren, damit ich weiß, dass demnächst eine Retoure eintrifft. Auch die Übermittlung der Sendenummer wäre von Vorteil, damit ich bei einem eventuellen Verlust, einen Nachforschungsantrag stellen kann.

  • 6. Prüfung der Ware

    Nach dem Eintreffen Deiner Retoure prüfe ich die Ware auf eventuelle Beschädigungen. Sollte ein Schaden durch den Versanddienstleister entstanden sein, haftet dieser, sofern Du einen versicherten Versand gewählt hast. Andernfalls haftest Du privat dafür.

  • 7. Erstattung

    Als letzten Schritt erhältst Du Deinen vollen Rechnungsbetrag inklusive der darin zu findenden Versandkosten von mir zurückerstattet. Die Erstattung erfolgt auf Deine gewählte Zahlungsmethode. Beispielsweise Paypal.